Kürbis-Kartoffel-Rösti

Kürbis-Kartoffel-Rösti

Zubereitung

 

  1. Kürbis und Kartoffeln in eine Schüssel reiben und etwas Salz dazugeben.
  2. 5 Minuten stehen lassen, anschließend mit den Händen leicht ausdrücken und die Flüssigkeit abgießen.
  3. Nun die Eier, Muskat und Pfeffer dazugeben und gut einarbeiten.
  4. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Masse in gewünschter Form und Größe ausbacken.
  5. Die Rösti warm mit Kräuterquark servieren.

 

 

Auch lecker als Beilage zu verschiedenen Fleich-Gerichten. Seien sie kreativ und kombinieren sie ganz ungezwungen

Zutaten (4 Personen / Portionen)

500 g Kürbis geschält und entkernt

500 g Kartoffeln

3 Eier (M)

Muskatnuss, weißer Pfeffer, Salz

Öl zum Braten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.